Liebe Mieterinnen und Mieter

Hier die wichtigsten COVID-19 Schutzkonzept-Massnahmen für den Salomonstempel auf einen Blick:

 

·         Alle Mieter des Salomonstempels sind verantwortlich für das Einhalten der Vorschriften gemäss dem Dokument:
„Leitfaden COVID-Schutzmassnahmen für Mieter von Gruppenunterkünften“

·         Wir stellen auf jedem WC Flüssigseife und Papierhandtücher (Haushaltpapier-Rolle) zur Verfügung.

·         Wir stellen bei jedem Hauseingang einen Desinfektionsdispenser auf.

·         Wir stellen wie bisher Reinigungsmittel und Putzlappen zur Verfügung. Putzlappen werden täglich gewaschen.

·         Abfallkübel müssen mindestens einmal täglich geleert und die Abfallsäcke verschlossen vor das Haus gestellt werden, damit sie     von der Hauswartin Frau Inauen fachgerecht entsorgt werden können.

·         Kompost muss im Abfall entsorgt werden.

·         Weil der Salomonstempel jeweils nur an eine Gruppe vermietet wird, fehlen Trennwände (Distanzregel gilt nur eingeschränkt)

·         Wolldecken stehen keine zur Verfügung.

·         Sportgeräte werden nicht ausgeliehen.

·         Die Kasten mit den Spielen und Büchern bleiben geschlossen.

·         Werden die Töggelikasten benutzt, müssen sie nach jedem Gebrauch gereinigt und einmal pro Tag desinfiziert werden.

·         Die Schlussreinigung muss zwingend durch unsere Hauswartin, Frau Inauen, durchgeführt werden und wird durch Frau Inauen   direkt verrechnet.

·         Aufgrund der Corona Präventionsmassnahmen erheben wir eine Pauschale  von zusätzlich:

  • bei 1-2 Übernachtungen     Fr. 40.--
  • bei mehr Übernachtungen  Fr. 60.--

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Lehner, Stadtkanzlei Brugg, 056 461 76 21 oder vor Ort bei Frau Inauen, 071 377 14 85.

 


COVID Dokumente für Mieter