Gönnerrief 2019

 Liebe Freundinnen und Freunde des Salomonstempels

 Zuerst möchten wir Ihnen für Ihre Unterstützung und Treue ganz herzlich danken. Ihre Beiträge ermöglichen uns, den Stiftungszweck zu erfüllen. Mit den Spenden, die wir anlässlich der Expo 2018 erhalten haben, wurde im Frühling 2019 mit Hilfe des Brugger Werkdienstes, u.a. seinen vier Lernenden, die Aussenanlage erneuert.

 

Ebenfalls sind zum Gedenken an Bernhard Rohr grosszügige Spenden bei uns eingegangen. Der stattliche Bergahorn beim Salomonstempel, der unter den letzten Stürmen stark gelitten hatte, konnte durch Fachleute untersucht, gepflegt und die Krone gesichert werden. Der Familie von Bernhard Rohr ganz lieben Dank für ihre Unterstützung.

 

Im Jahr 2019 konnten durch die Stiftung zwei Ferienlager mit insgesamt 81 Brugger Schulkindern auf dem Hemberg durchgeführt werden. Zwei kompetente Leiterteams führten je ein einwöchiges Sommer- und Herbstlager durch. Lesen Sie die Lagerberichte unter der Leitung von Sarah Lechner und Sara Gavesi auf unserer Webseite unter der Rubrik:
“Brugger Event / Ferien-Lager 2019" .

 

 

Wir haben Sie informiert, dass die Stromversorgung und Wasserversorgung des Ferienhauses erneuert wird. Lesen Sie im beiliegenden Bericht über den aktuellen Stand der Arbeiten.

  

 Gerne möchten wir Sie wieder daran erinnern, dass das Haus für Ferien, Wochenenden oder Feste gemietet werden kann. Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Brugg profitieren von vergünstigten Tarifen. Anmeldungen nimmt die Verwaltung der Stiftung, Frau Kathrin Lehner, Stadthaus Brugg unter der Telefonnummer 056 461 76 76 oder kathrin.lehner@brugg.ch gerne entgegen. 

 

 

Download
Den vollständigen Gönnerbrief finden sie hier:
Gönnerbericht 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.9 KB